Foto: privat

Dr. med. Jürgen Pannek

Facharzt für Urologie und
spezielle urologische Chirurgie

  • Studium
    1982 bis 1988: Humanmedizin, Ruhr‑Universität Bochum

  • Ärztliche Tätigkeit
    – 1988 bis 1995: Facharztausbildung an der Urologischen Klinik der Ruhr‑Universität Bochum und der Urologischen Klinik der Universität Essen

    – 16.06.1996 bis 30.06.1997: Forschungsaufenthalt als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Johns Hopkins Hospital, Baltimore, USA
    – 1997 bis 2003: Oberarzt an der Urologischen Klinik und Leiter der neuro-urologischen Ambulanz der Ruhr-Universität Bochum
    – 01.07.2003 bis 30.03.2007: Leitender Arzt Schwerpunkt Neuro-Urologie, Marienhospital Herne
    – seit dem 01.04.2007: Chefarzt Neuro-Urologie, Schweizer Paraplegiker Zentrum Nottwil

  • Aus- und Weiterbildung
    1995: Facharzt für Urologie

    2004: Schwerpunkt Spezielle urologische Chirurgie
    2014: Schwerpunkt Neuro-Urologie
    2016: Schwerpunkt Urologie der Frau
    2017: Fähigkeitsausweis klassische Homöopathie

  • Wissenschaftliche Qualifikation
    1995: Facharzt für Urologie

    2004: Schwerpunkt Spezielle urologische Chirurgie
    2006: Diplom: “Certified Health Care Manager”, Universität Bochum
    2014: Schwerpunkt Neuro-Urologie
    2016: Schwerpunkt Urologie der Frau
    2017: Fähigkeitsausweis klassische Homöopathie

  • Preise und Auszeichnungen
    1998 und 2004: Paul-Mellin-Preis der Nordrhein-Westfälischen Gesellschaft für Urologie

    1998: Neuro-Urologie Preis der Universität Heidelberg
    2000: Fakultätspreis der Medizinischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum
    2002: Wolfgang Mauermayer Preis der Deutschen Gesellschaft für Urologie 

    Zum Vortrag | Potenzstörungen des Mannes
⇐   Zurück zur Programmübersicht